Bewerbungstipps für Berufseinsteiger

6 unverzichtbare Bewerbungstipps für Berufseinsteiger 

Du stehst kurz vor dem Eintritt in die Berufswelt und möchtest sicherstellen, dass deine Bewerbung hervorsticht? Wir haben die two.jobs Recruiting-Experten nach den effektivsten Bewerbungstipps für Berufseinsteiger gefragt, um ans Vorstellungsgespräch eingeladen zu werden! 

Tipp 1: Zeige deine Kreativität 

Personalabteilungen sichten täglich Dutzende Bewerbungen. Um aufzufallen, muss deine Bewerbung kreativ sein – besonders in Branchen, in denen immer neue Ideen gefragt sind, wie Marketing, Grafikdesign oder Architektur. So kannst du zeigen, dass du coole Ideen mitbringst.

Tipp 2: Lege den Fokus auf Erfolge

Bei deiner Bewerbung musst du dich als Experte in deinem Aufgabengebiet präsentieren. Erwähne dazu messbare Erfolge, die du anhand Kompetenzen erreichen konntest, die auch in der Stellenausschreibung gesucht werden. Wird beispielsweise jemand mit ausgezeichneten Projektmanagement-Skills gesucht, dann erzähle von einem Projekt, welches unter deiner Leitung 15 neue Kunden eingebracht hat. So zeigst du konkret, welchen Mehrwert das Unternehmen davon hat, dich einzustellen. 

Tipp 3: Nutze dein Wissen über die Firma

Bevor du dich überhaupt auf eine Stelle bewirbst, schaust du dir normalerweise das Unternehmen genauer an. Nutze diese Recherche, um bei deiner Bewerbung auf Besonderheiten der Firma einzugehen. Steht die Firma für spezielle Werte oder ist sie für ein bestimmtes Produkt bekannt, kannst du dies in deiner Bewerbung aufgreifen. So beweist du, dass du dich intensiv mit dem Unternehmen auseinandergesetzt hast und Einsatz leisten kannst.

Tipp 4: Erwähne spezifisches Know-How 

Keywords googlen und grösse Töne spucken ist einfach. Erwähne stattdessen Insights, die du dir im Arbeitsleben angeeignet hast. Um zu beweisen, dass du tatsächlich über wichtiges Wissen verfügst, solltest du spezifische Insights erwähnen, die du dir im Arbeitsleben angeeignet hast. So zeigst du, dass du tatsächlich die beschriebenen Kompetenzen beherrschst.  

Tipp 5: Verwende Keywords im Lebenslauf

Auch die einzigartigste Bewerbung bringt wenig, wenn die Personalabteilung sie gar nicht erst sichtet. Heutzutage verwenden grosse Unternehmen oft Algorithmen, um passende Bewerbungen herauszufiltern. Stelle also sicher, dass du passende Jobtitel, Ausbildungen, Fähigkeiten und Kompetenzen explizit erwähnst. Orientiere dich dabei an der Stellenausschreibung des Unternehmens. 

Tipp 6: Zeige ein gepflegtes LinkedIn Profil

Ein potenzieller Arbeitgeber überprüft heutzutage nicht nur deine Bewerbung, sondern auch deinen Online-Auftritt. Deshalb lohnt es sich also, etwas Zeit in das Gestalten des eigenen Auftritts auf LinkedIn zu investieren. Ein vollständiges Profil mit Beispielen deiner Arbeit hebt deine Fähigkeiten hervor.

Du möchtest noch mehr exklusive Bewerbungstipps für Berufseinsteiger? Dann schau dir diese Beiträge an:
So fällst du bei Bewerbungen auf: 3 Tricks
3 Tipps, um ans Vorstellungsgespräch eingeladen zu werden

Natalie Plöschberger
Latest posts by Natalie Plöschberger (see all)